Programmname: "Moffel" bis 20

Das Programm ist nun (endlich) wieder im Betrieb, nachdem ich Zeit hatte, einige Fehler zu beseitigen und das Programm insgesamt noch ein wenig zu "verschlimmbessern":-))

Aufgabe: Programmidee von Katja Stampfl; Rechenübungen zum Zahlenbereich

Startbildschirm mit Auswahl der Rechenart und (rechts unten) Button, um eigene "Belohnungsbilder" einzufügen:

Die vorgegebenen Belohnungsbilder, die auf Mausklick aber geändert werden können.

Der Rechenbildschirm: Das Ergebnis zur eingeblendeten Aufgabe wird angeklickt, daraufhin darf das nächste Bildteil aufgedeckt werden (hier Michael Ballack):

Zwei Besonderheiten findet man bei diesem Programm, die sonst eher selten zu finden sind:

Hilfe bei Plusaufgaben bis 10: Der Schüler soll alle Plättchen auf den Tisch schieben, um die Summe zu bilden.
Hilfe bei Minusaufgaben bis 10: Der Schüler soll die "Minus"-Plättchen in den Papierkorb schieben.
Hilfe bei Plusaufgaben bis 20: Es wird lediglich ein Mengenbild in zwei Farben eingeblendet.
Hilfe bei Minusaufgaben bis 20: Der Schüler kann die wegzustreichenden Plättchen durch Mausklick durchstreichen.

Die Hilfefunktionen bis 10 werden absichtlich nicht überprüft, um den Schüler im Falle falschen Handelns zu weiterem Ausprobieren zu nötigen.

Zielgruppe: Mathematik Unterstufe

erstellt von N. Römer