Programmname: Einstein

Achtung: Dieses Programm ist nicht für die Grundschule, sondern eher für höhere Klassen gedacht. Aber besonders fitte Grundschüler können sich auch eine echte Nuss knacken. Es handelt sich um ein Knobelrätsel, welches in der Urform von Albert Einstein stammt. Seiner Theorie nach schaffen 98% der Weltbevölkerung nicht, es zu lösen.

Aufgabe: Begriffe müssen richtig in die Tabelle eingeordnet werden.

Zielgruppe: Schüler und Lehrer ab Klasse 5 aufwärts

Download: 2,5 MB

von N. Römer

--------------

Inhalt des Rätsels, welches bei diesem Programm mit Drag-and-Drop und natürlich mit Kontrolle durch den PC gespielt wird, ist Folgendes:

Einstein behauptete, 98% der Weltbevölkerung seien nicht in der Lage, dieses Rätsel zu lösen, obwohl es durch reine Logik, also ohne Trick gelöst werden kann. Versuche es und gib nicht so schnell auf! Es macht unwahrscheinlich viel Spaß.

Wichtig ist zunächst:

1) Es gibt fünf Häuser mit je einer anderen Farbe.
2) In jedem Haus wohnt eine Person einer anderen Nationalität.
3) Jeder Hausbewohner bevorzugt ein bestimmtes Getränk, hat ein anderes Hobby und hält ein bestimmtes Haustier.
4) KEINE der 5 Personen trinkt das gleiche Getränk, hat das gleiche Hobby oder hält das gleiche Tier wie einer seiner Nachbarn.

  • Der Brite lebt im roten Haus.
  • Der Tennisspieler hat einen Nachbarn, der Wasser trinkt.
  • Der Schwede hält einen Hund.
  • Der Rosenzüchter wohnt neben dem mit dem Meerschweinchen.
  • Der Däne trinkt gerne Tee.
  • Das grüne Haus steht links vom weißen Haus.
  • Der Deutsche spielt gerne Trompete.
  • Der Besitzer des grünen Hauses trinkt Kaffee.
  • usw.
  • Dementsprechend müssen die Begriffe richtig in die Tabelle einsortiert werden.